Apfelsorten grenzenlos - Vielfalt von A bis Z

Von ‘Ananasrenette‘ bis ‘Zabergäu Renette‘: Die Vielfalt der Apfelsorten ist groß. Im Saar-Mosel Raum findet sich eine reiche Palette regionaler Sorten.

Gezüchtet wurden meist Wirtschaftssorten, die beste Eigenschaften für die Apfelweinherstellung mit sich brachten. So wundert es nicht, dass auch heute alte Lokalsorten wie ‘Roter Trierer Weinapfel‘, ‘Moseleisenapfel‘, ‘Porzenapfel‘, ‘Erbachhofer Mostapfel‘, ‘Eifler Rambur‘ oder ‘Luxemburger Renette‘ noch auf den Obstwiesen verbreitet sind. Verbreitet sind auch lokale Mostbirnensorten wie ‘Pleiner Mostbirne‘ auch ‘Moseltrankbirne‘ genannt, ‘Kludderbirne‘, ‘Gute Graue‘, ‘Nelchesbirne‘ oder die recht häufig zu findende ‘Pastorenbirne‘. Diese Birnensorten eignen sich hervorragend als Beigabe im Viez, machen diesen geschmeidiger und runden den Geschmack ab.